Koch des Jahres - Anuga 2015

Die Finalisten stehen fest! Nach den beiden Vorentscheiden in Achern und Wien haben sich die Besten durchgesetzt und werden im Rahmen der Anuga im Finale um den Titel "Koch des Jahres 2015" kämpfen.

Matjes ist ein Produkt, das viele Assoziationen hervorrufen mag, aber Spitzenküche? Bislang eher nicht. Das soll sich ändern – denn jetzt bringt Friesenkrone den Klassiker der norddeutschen Küche auf die Teller. Beim Wettbewerb sind die Anwärter auf den Titel gefragt, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und eine Tapa mit Matjes zusammenzustellen. Die „Friesisch Tapas“ beim Koch des Jahres versprechen spannende neue Einblicke in die Verarbeitungsmöglichkeiten der Matjes und köstliche Kompositionen!

Beim Vorfinale wurden die „Friesisch Tapas“ in 8-facher Ausfertigung einer speziellen Fachjury serviert, die aus Spitzenköchen, Fischkennern und Fachjournalisten bestand. Die Beurteilung der Kreationen orientierte sich hierbei an den Bewertungskriterien des 3-Gang-Menüs: Der Geschmack stand wie immer im Vordergrund, aber auch für Textur, Technik, Präsentation und sauberes Arbeiten wurden Punkte vergeben. Die Tapa, welche die größte Punktzahl erhielt, gewann den von Friesenkrone ausgeschriebenen Sonderpreis: Einen 500€-Gutschein für ein Gourmetdinner in einem Restaurant nach Wahl – für jeden Foodie eine wunderbare Gelegenheit, sich einen kulinarischen Traum zu erfüllen!

Jetzt heißt es Finale! Wir werden auf der Anuga vom 10.-14.10.15 vertreten sein (Halle 7, Stand D114/115). Am 12.10.2015 findet in diesem Rahmen das Finale zum "Koch des Jahres" statt. Wir freuen uns bereits auf viele Besucher und einen spannenden Wettbewerb.


Die Finalisten stehen fest! Nach den beiden Vorentscheiden in Achern und Wien haben sich die Besten durchgesetzt und werden im Rahmen der Anuga im Finale um den Titel "Koch des Jahres 2015" kämpfen.

Matjes ist ein Produkt, das viele Assoziationen hervorrufen mag, aber Spitzenküche? Bislang eher nicht. Das soll sich ändern – denn jetzt bringt Friesenkrone den Klassiker der norddeutschen Küche auf die Teller. Beim Wettbewerb sind die Anwärter auf den Titel gefragt, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und eine Tapa mit Matjes zusammenzustellen. Die „Friesisch Tapas“ beim Koch des Jahres versprechen spannende neue Einblicke in die Verarbeitungsmöglichkeiten der Matjes und köstliche Kompositionen!

Beim Vorfinale wurden die „Friesisch Tapas“ in 8-facher Ausfertigung einer speziellen Fachjury serviert, die aus Spitzenköchen, Fischkennern und Fachjournalisten bestand. Die Beurteilung der Kreationen orientierte sich hierbei an den Bewertungskriterien des 3-Gang-Menüs: Der Geschmack stand wie immer im Vordergrund, aber auch für Textur, Technik, Präsentation und sauberes Arbeiten wurden Punkte vergeben. Die Tapa, welche die größte Punktzahl erhielt, gewann den von Friesenkrone ausgeschriebenen Sonderpreis: Einen 500€-Gutschein für ein Gourmetdinner in einem Restaurant nach Wahl – für jeden Foodie eine wunderbare Gelegenheit, sich einen kulinarischen Traum zu erfüllen!

Jetzt heißt es Finale! Wir werden auf der Anuga vom 10.-14.10.15 vertreten sein (Halle 7, Stand D114/115). Am 12.10.2015 findet in diesem Rahmen das Finale zum "Koch des Jahres" statt. Wir freuen uns bereits auf viele Besucher und einen spannenden Wettbewerb.