Wacken - Friesenkrone goes metal

  • Wacken-Fans voll auf Matjes

Der Full Metal Matjes rockte die Heavy-Metal-Gemeinde im schleswig-holsteinischen Wacken. Friesenkrone war im August einer der Gastgeber auf dem größten Metal-Festival der Welt. Der Fischfeinkost-Experte aus Marne war angetreten, den rund 85.000 Metal-Fans eine straighte Alternative zur Bratwurst zu bieten. Denn pfiffiges Streetfood mit Hering überzeugte die Headbanger bereits beim W:O:A 2016, wo sogar der Nachschub ausging.

Dieses Jahr hatte Friesenkrone den Full Metal Matjes im Festivalgepäck: ein 28 cm langes La-Flute-Baguette, belegt mit zwei Matjesfilets PUR Friesische Art, hausgemachter Mayonnaise, Rucola und Malzäpfeln. Das Ding ging weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln, zahlreiche Festivalbesucher kamen sogar mehrmals vorbei, um sich die volle Matjes-Dröhnung abzuholen. Zwischen gereckten Metalfäusten und schwarzen Motorradkutten bot Friesenkrone sein freches Streetfood mit Matjes direkt vor den Hauptbühnen in Kooperation mit sustain seafood, dem Verein zur Förderung einer nachhaltigen Fischerei (http://sustainseafood.de), an.

 

Für das Friesenkrone-Team, das von morgens elf Uhr bis nachts um drei ackerte, war die Zubereitung ein Kinderspiel. Denn die hochwertigen PUR Matjes- und Heringsspezialitäten von Friesenkrone eignen sich perfekt für frische Fischbrötchen und saftige Snacks während Großveranstaltungen. Sie kommen nahezu ohne Öl oder Aufguss aus und sind deshalb besonders praktisch in der Zubereitung. Das macht die Küche schnell und hält sie sauber. Einfach Packung öffnen, exakte Menge an feinen Filets entnehmen und direkt verarbeiten.

Pfiffige Snack- und Brötchen-Rezepte mit Friesenkrone Fischfeinkost finden sich unter www.friesenkrone.de sowie auf der Facebook-Seite von Friesenkrone.

Pressekontakt: Marion Raschka, MARA Redaktionsbüro, Tel 07275 5047, Marion.Raschka@t-online.de

 

Unternehmenskontakt: Sylvia Ludwig, Friesenkrone, Tel 04851 8030, Sylvia.Ludwig@friesenkrone.de

 

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben in Dithmarschen bestimmt, ist der Fischfang zu Hause. Hier schreibt das Familienunternehmen Friesenkrone seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: „Aus Liebe zum Fisch“ zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren.

  • Slider Bild
  • Slider Bild
Thumbnail Thumbnail
  • Wacken-Fans voll auf Matjes

Der Full Metal Matjes rockte die Heavy-Metal-Gemeinde im schleswig-holsteinischen Wacken. Friesenkrone war im August einer der Gastgeber auf dem größten Metal-Festival der Welt. Der Fischfeinkost-Experte aus Marne war angetreten, den rund 85.000 Metal-Fans eine straighte Alternative zur Bratwurst zu bieten. Denn pfiffiges Streetfood mit Hering überzeugte die Headbanger bereits beim W:O:A 2016, wo sogar der Nachschub ausging.

Dieses Jahr hatte Friesenkrone den Full Metal Matjes im Festivalgepäck: ein 28 cm langes La-Flute-Baguette, belegt mit zwei Matjesfilets PUR Friesische Art, hausgemachter Mayonnaise, Rucola und Malzäpfeln. Das Ding ging weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln, zahlreiche Festivalbesucher kamen sogar mehrmals vorbei, um sich die volle Matjes-Dröhnung abzuholen. Zwischen gereckten Metalfäusten und schwarzen Motorradkutten bot Friesenkrone sein freches Streetfood mit Matjes direkt vor den Hauptbühnen in Kooperation mit sustain seafood, dem Verein zur Förderung einer nachhaltigen Fischerei (http://sustainseafood.de), an.

 

Für das Friesenkrone-Team, das von morgens elf Uhr bis nachts um drei ackerte, war die Zubereitung ein Kinderspiel. Denn die hochwertigen PUR Matjes- und Heringsspezialitäten von Friesenkrone eignen sich perfekt für frische Fischbrötchen und saftige Snacks während Großveranstaltungen. Sie kommen nahezu ohne Öl oder Aufguss aus und sind deshalb besonders praktisch in der Zubereitung. Das macht die Küche schnell und hält sie sauber. Einfach Packung öffnen, exakte Menge an feinen Filets entnehmen und direkt verarbeiten.

Pfiffige Snack- und Brötchen-Rezepte mit Friesenkrone Fischfeinkost finden sich unter www.friesenkrone.de sowie auf der Facebook-Seite von Friesenkrone.

Pressekontakt: Marion Raschka, MARA Redaktionsbüro, Tel 07275 5047, Marion.Raschka@t-online.de

 

Unternehmenskontakt: Sylvia Ludwig, Friesenkrone, Tel 04851 8030, Sylvia.Ludwig@friesenkrone.de

 

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben in Dithmarschen bestimmt, ist der Fischfang zu Hause. Hier schreibt das Familienunternehmen Friesenkrone seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: „Aus Liebe zum Fisch“ zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren.

Bildunterschriften

Bild 1: Full Metal Matjes von Friesenkrone rockt Wacken-Fans.

Bild 2: Amtlich festival- und streettauglich: die etwas anderen Matjesbrötchen von Friesenkrone mit PUR Matjesfilets.                   

Fotos: Friesenkrone (honorarfrei)